fbpx

Industriekaufmann (m/w/d)

Blumenbecker Gruppe in Industriekaufmann (m/w/d)

Ausbildungsplatzdetails

  • Ausbildungsbeginn 01-08-2022
  • Anzahl der Stellen 1

Beschreibung des Ausbildungsberufes

Kaufmännische Ausbildung mit viel Abwechslung

Industriekaufleute sind in vielen Bereichen eines Unternehmens einsetzbar. Sie befassen sich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Finanz- und Rechnungswesen, Vertrieb, Marketing, Personalwesen und Materialwirtschaft.

Das lernen Sie

Sie durchlaufen in der Ausbildung zum Industriekaufmann mehrere Abteilungen und Gruppenunternehmen. Dabei lernen Sie alle Facetten einer modernen Unternehmensgruppe kennen. Einen Schwerpunkt der Ausbildung bildet die zentrale Buchhaltung der B+M Blumenbecker GmbH, die für alle deutschen Unternehmen der Firmengruppe tätig ist. Die Ausbildung zum Industriekaufmann findet am Standort Beckum statt und dauert 3 Jahre, kann aber bei entsprechenden Voraussetzungen verkürzt werden. Weiterhin lernen Sie:

  • Betriebswirtschaftliche Themen in allen Funktionen des Betriebes sowie Geschäftsvorgänge des Rechnungswesens zu bearbeiten (z. B. Rechnungen zu buchen, Zahlungen zu kontrollieren und Mahnungen zu schreiben)
  • Kennzahlen und Statistiken zur Steuerung betrieblicher Prozesse auszuwerten
  • Kundenanfragen anzunehmen, Kundenaufträge zu bearbeiten und Wareneingänge zu überprüfen
  • Team-, prozess- und projektorientiert unter Verwendung moderner Technologien zu arbeiten

Die Voraussetzungen für diese Ausbildung

  • Schulabschluss: Abschluss der Höheren Handelsschule oder Allgemeine Hochschulreife
  • Gute Kenntnisse in Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • IT-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • Teamfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise und Sorgfalt

Ihre beruflichen Perspektiven

Nach der Ausbildung bieten sich diverse Weiterbildungsmöglichkeiten, beispielsweise zum Bilanzbuchhalter oder zum Personalkaufmann an. Die Ausbildung bietet auch eine gute Grundlage für ein späteres betriebswirtschaftliches Studium, welches bei Bedarf auch vom Unternehmen gefördert wird. Bei entsprechender Qualifikation können ebenfalls Verantwortungsbereiche übernommen werden.

Ihre Aufgaben nach der Ausbildung

Als Industriekaufmann unterstützen Sie sämtliche Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht, von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice nach Auftragsrealisierung. In den Bereichen Rechnungswesen bzw. Finanzwirtschaft bearbeiten, buchen und kontrollieren Sie die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. Auch können Sie sich bei Interesse auf Gebiete im Einkauf, Vertrieb, Materialwirtschaft, Marketing oder Personalwesen spezialisieren und entsprechende Aufgaben übernehmen.

Gestalten Sie mit uns die Zukunft!

Einblicke in unsere Ausbildung – Film ab!

Auf unserer Homepage werden wir alle freien Ausbildungsstellen im Juni/Juli 2021 veröffentlichen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Ausbildungsplätze, die dir gefallen könnten.